Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 
AGB / Allgemeine Geschäftsbedingungen / www.Naturwaren-Handel.de
 
  Stand: Juli 2015
 
§  1  Geltungsbereich der AGB von www.Naturwaren-Handel.de
1.1 Alle Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Ansonsten gelten wie üblich, die gesetzlichen Bestimmungen.
 
1.2  Kunden im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher, als auch Händler, Verarbeiter und Unternehmer. Unternehmer im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die bei Vertragsschluß mit mir in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln.

§  2  Vertragsschluß, Zustandekommen des Kaufvertrages
2.1 Mit Ihrer Bestellung und Vorkassenzahlung geben Sie mir zunächst eine einseitige Willenserklärung ab.
Vertragsschluß und Bestellannahme entsteht erst dann, wenn:
a) die Bestellung von mir mittels einer schriftlichen Bestellbestätigung bestätigt wird oder
b) die Ware übergeben / geliefert wird.
 
§  3 Widerrufsbelehrung
3.1  Widerrufsrecht
Sie als Käufer haben das Recht, binnen 14 Tagen, ohne Angabe von Gründen, Ihren Vertrag zu wiederrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der
Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mir,
 

Gabriele Hönschel

Naturwarenhandel

Eschenhofstraße 55

D -  86154 Augsburg / Bayern

Telefon:  0821 / 24 290 884

Fax:   03212 - 33 77 881

eMail:   post @ naturwaren-handel.de

 
mittels eines eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, ein Fax oder eine eMail) über Ihren Entschluß, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung Ihres Widerrufs ist es ausreichend, daß Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
 
[Widerrufsformular]  und Mustervorlage
 
Sie geben in Ihrem Schreiben bitte folgendes an: 
 
 
"Hiermit widerrufe ich / wir den von mir / uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf folgender Waren:
 
.....................  (Produktbezeichung)  ..................  Preis..........   Gesamtpreis............  
 
Bestellt am .........................  per ..................      Ware erhalten am....................
 
Name und Adresse:  ...............................................
 
Telefon  ....................................
 
Unterschrift .......................
 
Datum ........................
 
 
3.2  Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Betrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die ich von Ihnen erhalten habe, einschließlich der Versandkosten unverzüglich und binnen 14 Tagen ab dem Tag zurück zu zahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf bei mir eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwende ich dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben,es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart, wie z.B. eine kostenfrei Ersatzlieferung u.ä. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Ich kann jedoch die Rückzahlung verweigern,
bis ich die Ware/n wieder zurück erhalten habe oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, daß Sie die Waren
zurückgesandt haben an mich, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (Adresse, siehe oben) zurück zu senden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kostender Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Werteverlust der Waren nur dann aufkommen, wenn dieser Werteverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweisen der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnenzurück zu führen ist, das heißt, wenn Sie schon eine große Menge einer Verpackungseinheit verbraucht oder verunreinigt haben.
 
<<< Ende der Widerufsbelehrung <<<
 
 
§  4  Preise,  Versand- und Verpackungskosten
4.1 Gem. Kleinunternehmer-Regelung § 19 (1) UStG in der Bundes-Republik Deutschland (kurz BRD genannt) bin ich weder vorsteuer-abzugsberechtigt, noch berechtigt, die gesetzliche Mehrwertsteuer separat auszuweisen. Daher sind meine Preise stets Brutto-Preise, ohne Umsatzsteuer.
 
4.2  Wenn kundenseitig nichts anderes gewünscht ist, liefere ich meine Ware in den für mich bequemen Verpackungseinheiten. [VPE-Mix].
 
4.3  Die Versandkosten bestehen stets aus Porto und Verpackung, inklusive MwSt. und werden zusätzlich zum
Brutto-Warenwert dazu berechnet. Frei-Haus-Lieferungen sind davon ausgenommen und werden mit dem Kunden individuell verhandelt, genauso wie Sonderpreise.
 
4.4. Ich versende meine Ware ausschließlich in einer recycelten oder recylingfähigen Verpackung, die jederzeit kostenfrei über die entsprechenden Altpapier-Tonnen, Recyclinghöfe entsorgt werden kann, zumal mein Hauptklientel Privatleute sind und die Entsorgung der Umverpackung keine unbillige Härte darstellen würde.
Ich bin allerdings gesetzlich dazu verpflichtet, Verpackung  (nach der Verpackungsordnung) grundsätzlich zurück zu nehmen. Sie können mir deshalb die Verpackung jederzeit unfrei zurücksenden, damit ich diese einer entsprechenden Entsorgung zuführen kann. Aufgrund des geringen Umfangs meiner Aussendung und der geringen Größe / Umfangs meiner Ware, (Umverpackung) bin ich derzeit noch nicht an ein branchen- und firmentypisches Entsorgungssystem angeschlossen.
Auch verwenden meine Kunden die Umverpackung i.d.R. einfach weiter für andere Zwecke.Aus ökologischen Aspekten heraus, verwende ich generell kein Styropor oder unnötiges Folienmaterial. Pappe und Papierund Klebeband sind die Hauptbestandteile meiner Verpackung.

§  5 Lieferbedingungen
Ich liefere aufgrund der Kleinunternehmerregelung ausschließlich nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland
entweder mit DHL oder GLS.  Bei größeren Mengen per Spedition 'XYZ'
Es gilt kein Mindestbestellwert. Bei mir können Endabnehmer, Sammelbesteller und Händler bestellen, so wenig
und so viel sie wollen. Bei Abnahme größeren Mengen gibt es bei mir Sonderpreise.

§  6 Zahlungsbedingungen
Die Zahlung erfolgt ausnahmslos per Vorkasse durch Banküberweisung auf mein Konto
oder durch Barzahlung bei Abholung. Aus Sicherheitsgründen lehne ich jede andere Form der Bezahlung ab.

§  7 Datenschutz
Ich verwende Ihre Bestandsdaten ausschließlich beim Anbahnen, beim Abschluss und zur Abwicklung Ihrer Bestellung oder für meinen shopbezogenen Produkte-Infoversand per eMail.
Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von mir gespeichert und verarbeitet und nicht an unbefugte
Dritte weiter gegeben. Siehe Punkt 9.2.
 
7.1 Auskünfte / Selbstauskunftsbegehren
Sie haben jederzeit bei mir ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer
gespeicherten Daten.
 
7.2 Weitergabe an Dritte, Datenschutzerklärung
Ich gebe Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Hausadresse und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre
ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind meine Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen
(z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut, Finanzbehörde). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.
Diese Daten werden von mir ausschließlich zu internen Zwecken erhoben, gespeichert und verarbeitet.
Soweit ich zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleister in Anspruch nehmen muß, werden die Vertragsverhältnisse nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) geregelt.  Die personenbezogenen Daten, die Sie mir also  z.B. bei einer Bestellung oder per E-Mail mitteilen (z.B. Ihr Name, Ihre Adresse oder Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur fürden Zweck verarbeitet, zu dem Sie mir die Daten zur Verfügung gestellt haben.

7.3  Speicherdauer
Personenbezogene Daten, die mir von Ihnen mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie mir anvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Speicherdauer bestimmter Daten (bei Rechnungen z.B.) bis zu 10 Jahre betragen. EMail-Adressen (wegen Shopnewsletter) bis Widerruf.

 
§  8 Schlussbestimmungen
9.1  Es gilt das deutsches Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Vertragssprache ist deutsch.9.2 Sollte eine Bestimmung des Vertrages oder der Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden,oder ein Vertrag unvollständig sein, so wird der Vertrag  im übrigen davon nicht berührt.  Ansonsten gelten wie üblich,die gesetzlichen Bestimmungen zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses.
 
§  9 Sonstiges
Sollten Sie also etwas auf meinen WEB-Seiten zu bemängeln haben oder etwas missverständlich oder ungenügend beschrieben sein, so bitte ich um Mitteilung und Kontaktaufnahme, telefonisch - per Briefpost - per Fax, Voice-Nachricht oder per E-Mail und bedanke mich dafür. Ich werde Ihr Anliegen zeitnah bearbeiten und je nach Interessen-, Rechts- und Sachlage gegebenenfalls berücksichtigen.
 

gez. Gabriele Hönschel - Naturwarenhandel - Eschenhofstr. 55 - 86154 Augsburg / Bayern

 
 
 Haben Sie bitte Verständnis dafür, daß ich keinerlei Beratung
für den menschlichen Verzehr durchführen darf.
Innerhalb der EU haben natürliche Mineralien lediglich eine Zulassung als Tierfuttermittelzusatz !
 
Ich gebe daher lediglich Dosierhilfen und allgemeine Empfehlungen
für den tierischen und botanischen Einsatz.
 
Ansonsten findet sich ja eine Menge gute Fachliteratur und Dissertationen
im Internet, im Buch- und Versandhandel.
 
   
 
Futtermittelzusatzstoffe:
In der Europäischen Union wurden für die Zulassung, das Herstellen, das Inverkehrbringen, die Verarbeitung und die Verwendung
von Zusatzstoffen in Futtermitteln mit der Richtlinie 70/524/EWG einheitliche Bestimmungen erlassen.
Die seit dem 18. Oktober 2004 geltendende Verordnung (EG) Nr. 1831/2003 des Europäischen Parlamentes und
des Rates vom 22. September 2003 über Zusatzstoffe zur Verwendung in der Tierernährung (Futterzusatzstoff-Verordnung)
löst die Richtlinie 70/524/EWG ab. (Angaben ohne Gewähr und nach eigenem Kenntnisstand)
Bitte verstehen Sie, daß die hier angebotenen Mineralpulver innerhalb der EUROPÄISCHEN UNION
also lediglich in der Form, wie ich sie anbiete, als Tierfuttermittelzusätze zugelassen sind.
Das Bentonit-Montmorrilonit und Naturzeolith-Klinoptilolith ist zwar hochwertig und wird von zahlreichen Firmen
in Drogeriemärkten und Apotheken in Kapsel- oder Pulverform angeboten,
jedoch erfüllen diese Firmen offenbar andere betriebliche Anforderungen oder haben Sonderzulassungen
wegen speziellen Vorbehandlungs- undAbfüllverfahren,
so daß hier ein freier Vertrieb offenbar für den menschlichen Verzehr innerhalb der EU möglich ist.
 
 
 
 
 ◄ Wechseln sie noch heute zu einem der preiswertesten und leistungsfähigsten Provider 1&1.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?